Frag dich nicht, was die Welt braucht.
Frag dich, was dich lebendig macht und dann geh und mache es.
Denn was die Welt braucht, sind Menschen, die lebendig geworden sind.
 

(Howard Thurman)

Die Kunst, sich (neu) zu erfinden.

Schön, dass Sie hier sind.

Woran würden Sie merken, dass Sie wieder in Ihre Lebendigkeit kommen?

  • Suchen Sie nach Antworten und kommen mit den gewohnten Herangehensweisen nicht wie gewünscht zum Ziel?
  • Wünschen Sie sich Ihren inneren Frieden zurück?
  • Möchten Sie Ihr Leben im Einklang mit Ihrer inneren Führung leben?

Oder etwas ganz anderes?

Die Kunst, sich (neu) zu erfinden, ist für mich die Kunst, wieder in die eigene Lebendigkeit zu kommen.

Wenn auch Sie zu den Menschen gehören, die offen für neue Lösungen, Sichtweisen oder Impulse sind, begleite ich Sie gerne ein Stück Ihres Weges.

Ich freue mich auf Sie.

Ihre
Annedore Liebs-Schuchardt

IMG_3064g_web_k
X