Notizbuch

„Ihr habt die Uhren, wir haben die Zeit.“

Dieses afrikanische Sprichwort begegnete mir in einem Kurzbericht über die Kultur von Warteschlangen in unterschiedlichen Ländern, der auf 1Live lief. Ein Europäer wurde, für ihn völlig überraschend, an der Warteschlange am Bankautomaten an den wartenden Afrikanern vorbei geführt – mit dem Hinweis auf das Sprichwort: „Ihr habt die Uhr, wir haben die Zeit.“

Sprichwörter sind für mich immer wieder Einladungen, einmal innezuhalten und in mich zu gehen. Vielleicht erleben Sie das manchmal auch so und vielleicht stellen Sie sich dann auch Fragen wie zum Beispiel die folgenden:

Wie unterschiedlich erlebe ich die Zeit? Wann eher „europäisch“ und wann eher „afrikanisch“? Und wofür hätte ich gerne mehr Zeit? Für welche Wünsche, Träume, Sehnsüchte? Welche warten darauf, gelebt zu werden?

Foto: teetasse, pixabay.com

X