Notizbuch

Kreise, die heilen

Diese Woche durfte ich die Systemischen Rituale von und mit Daan van Kampenhout kennenlernen. Schon länger war ich durch einen Artikel von Daan van Kampenhout auf seine Arbeit aufmerksam und neugierig geworden. In diesen zwei Tagen gab es für jeden Teilnehmenden auf ganz unterschiedliche Weisen zu ganz unterschiedlichen Themen die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und zu lernen. Daan van Kampenhout betont in diesem Zusammenhang auch, dass die Systemischen Rituale etwas Eigenes sind und so habe ich es auch empfunden.

Geprägt durch die Systemischen Strukturaufstellungen finde ich die repräsentierende Wahrnehmung, prototypische Elemente, die Ressourcenstärkung eines jeden Elements und die Lösungsorientierung wieder, wenngleich auf eine ganz eigene Weise.

Interessierte finden hier die Seminarbeschreibung. Das Seminar wurde vom Institut für systemische Lösungen organisiert. – An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank!

© Annedore Liebs-Schuchardt
X