Beruflich noch besser aufgestellt sein

Supervisionsaufstellungen können erfahrungsgemäß dann sehr hilfreich sein, wenn du zum Beispiel als BeraterIn oder TherapeutIn neue Ideen und Impulse wünschst, um für einen Klienten oder weiterhin gut aufgestellt zu sein.

Beispiele für mögliche Supervisions-Anliegen mit SySt®

  • „Etwas“ an einem Projekt oder an einer Kunden- bzw. Patientenbeziehung erscheint dir rätselhaft und das möchtest du dir anschauen, um weiter gut beraten zu können.
  • Dich beschäftigt die Frage, wie du als BeraterIn bzw. TherapeutIn einen für dich stimmigen Abstand in Bezug auf das zu beratende System finden kannst.
  • Du hast den Wunsch, neue Ideen oder Lösungen zu finden, wie du als TherapeutIn oder BeraterIn das von dir beratende System besser begleiten kannst.
  • Du möchtest im geschützten Raum verschiedene Probehandlungen simulieren.

Dein Nutzen

  • Du findest – bildlich gesprochen – einen passenden Platz in Bezug zu deinem beratenden System.
  • Du gewinnst wertvolle Hinweise wie die Beziehungsstruktur zwischen dir als Beraterin oder Therapeutin und dem beratendem System noch mehr verbessert werden kann.
  • Als BeraterIn oder TherapeutIn bekommst du wieder neue Ideen und Impulse für deine Arbeit mit deinen Klienten oder für dein Projekt.
IMG_3064g_web_k

Möchtest du mehr erfahren?
Ich bin gerne für dich da.

Annedore Liebs-Schuchardt
Fon: 0201 – 6462 7652
Mail: a.liebs-schuchardt [a t] mindwerkk.de

Leben, lieben, lachen

Leben, lieben, lachen  Neulich durfte ich an einer Aufstellung als Repräsentantin teilnehmen. Wenn wir die Systemischen Strukturaufstellungen als "transverbale Sprache" verstehen, ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, die verschiedenen Möglichkeiten dieser Sprache immer wieder neu zu erfahren. Und so spreche ich diese Sprache nicht nur als Gastgeberin von Systemischen Strukturaufstellungen, sondern auch als Repräsentantin, Zuschauerin [...]

Wie ich dir begegnen möchte

Wie ich dir begegnen möchte Diese folgenden Zeilen sind von Virginia Satir (1916-1988) verfasst worden. Virginia Satir war eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen. Oft wird sie auch als Mutter der Familientherapie bezeichnet. Ihr Anliegen war es, Menschen ihre Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie ihr "Grundpotential" nutzen konnten, und Wachstum und Frieden zu fördern (Wikipedia v. 16. April [...]

Vom Handeln und Vertrauen

Vom Handeln und Vertrauen „Bisher bin ich immer diesen Weg gegangen“, sagte sie. „Anders herum habe ich es noch nie versucht. - Das ist neu.“ Vertrauen und Handlung Die obigen Sätze spricht die Klientin einer systemischen Strukturaufstellung als sie ihr Lösungsbild zu sich aufnimmt. Im Bild stehen sich die Werte „Vertrauen“ und „Handlung“ als Repräsentanten [...]

Was hat ein Flaschengeist mit SySt zu tun?

Die kostbare Flasche Ein Mann geht am Strand spazieren und findet im Sand eine alte, kostbar aussehende Flasche mit einem großen Stopfen aus Kristall. Neugierig öffnet er die Flasche und im selben Augenblick erscheint ein riesiger Kerl mit großem Bauch und einem Turban. "Du hast mich gerufen? Ich bin der Flaschengeist, und du hast jetzt [...]